Inhalt ausblenden
Projekt DE > Urlaub am Arlberg

Den Arlberg erleben!

Der Arlberg im Mai

Es wird Sommer

Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf

Die warmen Sonnenstrahlen und die ersten, fast schon sommerlichen Tage sagen dem verbliebenen Schnee nun endgültig den Kampf an. Auch in den hohen Lagen lugt das Gras durch die weißen Flächen und mit ihm kehren auch die Tiere an den Arlberg zurück.

Von Ende November bis Anfang Mai dauert die Wintersaison am Arlberg. Nach fast einem halben Jahr tut es gut, wenn endlich der Frühling wieder zurückkommt.

Nun graben sich die Murmeltiere wieder aus Ihren Erdlöchern ans Tageslicht, wenn es nötig ist sogar noch durch den Schnee. Der Hunger und die Wärme treiben die kleinen Fellknäuel zurück an die Oberfläche. Auch in die Mikrowelt der Insekten kommt Leben, die Frösche beziehen wieder die Ufer der Tümpel und Bergseen, Salamander tummeln sich auf den sonnigen Steinen und die Vögel kehren zurück. Mit etwas Glück lässt sich auch ein Blick erhaschen auf die größeren Bergbewohner, die im Frühling mit dem Aufziehen des Nachwuchs beschäftigt sind.

Bis Mitte Juni laufen noch die Vorbereitungen auf die Sommersaison und das Team des Goldenen Bergs gönnt sich eine wohlverdiente Pause nach dem langen Winter. Wie wär es mit einem Sommerurlaub direkt zum Saisonstart Mitte Juni? Buchen Sie direkt oder fragen Sie unverbindlich an.

Der Arlberg im Juni

Naturlandschaft Arlberg

Sportlich am Arlberg

Sind Sie bereit für die Herausforderungen, die die Berge an Sie stellen? Gut. Dann packen Sie das Lieblings-Sportequipment ein und machen Sie sich auf den Weg nach Oberlech zum Hotel Goldener Berg. Von der Haustüre starten Sie direkt in das nächste Erlebnis in der Natur.

Beim Mountainbiken am Arlberg kommen Anfänger und Profis gleichermaßen auf ihre Kosten: Ob Sie durch das Zugertal richtung Spullersee fahren, Ihre Wadeln im Schmelzwasser der Wintersaison kühlen, oder ob Sie über die Ravensburger Hütte und dem Stierloch Joch zurück zum Fischteich fahren, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Über die Gaisbühel-Alpe gelangen Sie zum Gipfel der Mohnenflu, wo das imposante Bergpanorama des Arlbergs auf Sie wartet. Über den Putzensee geht es dann heimwärts in das exklusive Vier-Sterne Superior Hotel Goldener Berg. Gerne organisieren wir auch eine Bergtour mit einem unserer geprüften Guides zum Klettersteig am Karhorn. Oder Sie erkunden das Naturschutzgebiet Gipslöcher, eine einfache Wanderung, die als entspannte Nachmittagsunternehmung durchgeführt werden kann.

Beanspruchte Wanderer- oder Mountainbikewadeln werden im Alpin-SPA verwöhnt und ordentlich durchgeknetet. Entscheiden Sie sich zwischen einer angenehmen Massage oder schwitzen Sie in der Sauna, um Ihre Muskeln zu regenerieren.

Der Berg ruft! Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie Ihren Berg-Urlaub im am Sonnenplateau des Arlbergs direkt online.

Der Arlberg im Juli

Gipfeltour am Arlberg

Der Berg ruft!

Der Arlberg ist einer der Kletter- und Wanderhotspots der Alpen. Ganz in der Nähe des Goldenen Berges rufen zahlreiche Klettertouren mit Guides und Gipfelstürme der Superlative. 350km Wanderwege warten auf Sie.

Nichts für schwache Nerven ist die Bergtour über den Butzensee und die Braunarlspitze zur Göppingerhütte bis hin zum Älpele. Bei diesem Tagesmarsch begegnen Sie im hochalpinen Gelände Gämsen, wandern auf der Hochebene des Butzensees hin zur Göppingerhütte. Genießen Sie das imposante Bergpanorama des Arlbergs und stärken Sie sich noch einmal mit einer Jause, bevor es weiter zum Älpele geht. 

Eine besondere Challenge für alle Bergsportliebhaberinnen und –liebhaber ist der Bergtriathlon. Sie starten mit Ihrem Mountainbike, weiter geht es mit einer Ruderpartie über den Spullersee und einem Berlauf durchs Stierloch. Beweisen Sie der Natur und sich selbst, wie stark Sie sind.

Gemütlicher geht’s da schon beim Fliegenfischen im Lech zu. Während Sie auf den Leckerbissen an der Angel warten, beobachten Sie die Blütenpracht der bunten Bergwiesen. Enzian und Alpenrosen blühen derzeit um die Wette. Beobachtet werden Sie dabei von den Murmeltieren, die sich klammheimlich in ihren Schutzhöhlen verstecken.

Haben Sie schon alles eingepackt? Dann buchen Sie heute Ihren Urlaub im Hotel Goldener Berg in Oberlech oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage.

Der Arlberg im August

Arlberg im Sommer

Rauf auf das Arlberg-Massiv

Im August erreicht der Sommer seinen Höhepunkt. Nicht nur von den Temperaturen her, auch die Möglichkeiten lassen sich jetzt voll und ganz ausschöpfen. Genießen Sie einen Urlaub zwischen Adrenalin und totaler Entspannung.

Die warmen und niederschlagsarmen Tage machen neben Wanderungen und Biketouren jetzt auch besondere Highlights möglich. Wie wär es zum Beispiel mit einem Downhill-Rennen nach Lech hinunter? Es warten aber noch andere Highlights:

Die Rote Wand ist im August perfekt für die ersten Kletterversuche. Wollen Sie an einem Kurs teilnehmen oder sind Sie bereits erfahren und gehen die Tour selbst an? Wie es die Profis machen, können Sie in Form von beeindruckenden Bildern dann am Abend beim Bergfilmfest in St. Anton bestaunen.

Noch höher hinaus geht es beim Paragleiten. Erleben Sie die Berge und Täler aus der Vogelperspektive und lernen Sie die majestätischsten und schönsten Aussichten auf den Arlberg kennen.

Ungefähr dort, wo im Winter der legendäre Weiße Ring verläuft, erleben Sie im Sommer auf dem Grünen Ring die Natur des Albergs von allen Seiten. In verschiedenen Etappen geht es über den Rüfikopf über Zürs, Zug und über das Kriegerhorn zurück nach Oberlech. Mit allem, was dazugehört: Biwakschachtel, Walserbibliothek, der Riese am Madloch, dem Sagenwald und der Lecher Mauer. Ein absolutes Muss für ambitionierte Wanderer und Bergfreunde.

Lust auf den perfekten Sommer am Berg? Buchen Sie direkt im Hotel Goldener Berg oder fragen Sie unverbindlich an.

Der Arlberg im September

Sonnenaufgang am Arlberg

Berg heil!

Stahlblaue Luft, unendliche Fernsicht und die stabile Wetterlage machen den September zum perfekten Bergmonat. Ihr Ausgangspunkt ist das Hotel Goldener Berg, inmitten des Sonnenplateaus des Arlbergs gelegen. Rein in die Wanderschuhe, los geht’s!

Frühmorgens, wenn die Berge in glühendes Rot getaucht sind, starten Sie Ihre Tour auf den Hausberg, das Omeshorn. Vom Gipfel überblicken Sie weite Teile der Alpen. Die Dolomiten im Süden, die Riesen der Schweiz im Westen und die Ausläufer der Alpen im Norden.

Unsere Wirtin, Daniela Pfefferkorn, ist selbst passionierte Kletterin und Wanderin und verrät Ihnen gerne ihre schönste Tour. Von St. Christoph über die Ulmer Hütte erreichen Sie die höchste Erhebung des Arlberges, die Valluga auf 2.801m Seehöhe. Eine jause auf der Stuttgarter Hütte stärkt Sie für die weitere Tour durch das Pazültal nach Zürs. Mit dem Wanderbus geht es dann wieder kostenlos mit Ihrer inkludierten Lech Card zurück zum Goldenen Berg.

Nach einer ausgiebigen Tour wartet das Alpin SPA am Goldenen Berg mit 500m2 Wellnessbereich auf Sie. Genießen Sie die Massagen unserer Profis und entspannen Sie in der Sauna oder im Dampfbad. Die Haubenküche im Hotel belohnt Sie am Abend mit einem Gourmetmenü, damit Sie auch Tags darauf wieder gestärkt in die Berge starten können.

Sie hören die Berge schon rufen? Dann senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie online.

Der Arlberg im Oktober

Naturlandschaft Arlberg

Der Wandermonat in Lech

Wenn die Luft stahlblau ist, die Sonnenaufgänge so klar sind, dass die Gipfel zum Greifen nahe wirken, dann hat die beste Wanderzeit begonnen. Passionierte Alpinisten starten ihre Wanderung bei Tagesanbruch, um das Alpenglühen noch live mitzuerleben. Ihr Berghotel liegt inmitten dieser bezaubernden Landschaft, die es zu entdecken gilt.

Die Birken, Blaubeerbüsche und die Zweige der Alpenrose haben sich bereits rot, orange und golden gefärbt, der kühle Bergwind weht die Blätter sanft von den Zweigen. Wandern Sie durch das über die weiten Almwiesen, sammeln Sie auf Ihrer Wanderung Eindrücke der wunderbaren Farbenvielfalt, getaucht in die Klarheit des Herbstlichtes und halten Sie inne. Je näher Sie dem Gipfel kommen, umso kleiner fühlen Sie sich. Umso unwichtiger erscheint der Alltagsstress. Sie besinnen sich auf das Wesentliche und hören auf Ihr Herz.

Die Murmeltiere haben sich den ganzen Sommer über Winterspeck angefressen, langsam und träge verschwinden Sie in ihren Erdlöchern, um dort in einen tiefen, festen Winterschlaf zu fallen. Während das Pfeifen der „Buramenta“, der Murmeltiere, verstummt ist, wird ein anderes Tier laut. Der mächtige Rothirsch buhlt in seiner Brunftzeit um die Gunst einer Hirschkuh. Das markante Röhren ist bei jeder Tageszeit über die stillen Alpenwiesen zu hören. Schließen Sie die Augen und lauschen Sie der Natur.

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie direkt. Schon bald tauchen auch Sie ein in ein Alpenidyll, das Sie zu neuen Kräften kommen lässt.

Der Arlberg im November

Der erste Schnee am Arlberg

Ungestörte Bergtage

Es wird still am Arlberg. In der Zeit zwischen den Saisonen sind die Wege und Wiesen fast menschenleer, aber auch die Tierwelt macht sich bereit für den Winter oder hat sich schon zurückgezogen. Gepaart wird diese herrliche Einsamkeit mit stahlblauer Herbstluft  sowie, ab der zweiten Novemberhälfte, mit dem ersten Schnee …

Schön langsam verabschiedet sich der Herbst. Zu diesem Anlass scheint er sich noch einmal so richtig ins Zeug zu legen. Die Sonne taucht alles in ein goldenes Licht und in den Morgenstunden hüllt der Nebel das Tal in eine geheimnisvolle Schicht, über die Sie am Sonnenplateau des Arlbergs hinwegblicken. Die Wanderungen, die sich jetzt anbieten, werden aber noch garniert: Bei Ihrer Rückkehr in den Goldenen Berg, erwarten Sie feinstes Wild, edle Weine und wohlige Wärme im Alpin Spa.

Und dann beginnt auch schon langsam die Wintersaison. Die ersten Lifte öffnen Ende November. Sind Sie bereit, die ersten Schwünge auf der Piste zu ziehen? Oder genießen Sie lieber die Stille bei Ihrer ersten Skitour? Der strahlend blaue Himmel lässt den Neuschnee glitzern und Sie und Ihre Liebsten atmen die frische, reine Bergluft ein und genießen den Ausblick auf die majestätischen weißen Gipfel.

Senden Sie uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage oder buchen Sie direkt online. Auf 1.700 Metern ist das 4-Sterne Superior Hotel Goldener Berg Ihre perfekte Ausgangslage.

Der Arlberg im Dezember

Skitour am Arlberg

Das Wintermärchen von Oberlech

Haben Sie das gesehen? Eben ist ein Schneehase über das Feld gehoppelt! Und da! Eine dicke Schneeflocke! Noch eine und noch eine! Sie haben es nicht gesehen? Noch nicht! Vom Hotel Goldener Berg in Lech am Arlberg aus können Sie genau dieses Wintermärchen hautnah erleben.

Wenn Sie das erste Mal nach einer anstrengenden Skitour am Gipfel eines Berges stehen und die weite, weiß verschneite Landschaft sehen, kann schon die eine oder andere Träne kullern. Diese Naturschönheit verbunden mit dem Gefühl absoluten Glücks in Worte zu fassen, fällt nämlich schwer. Genießen Sie es stattdessen. Atmen Sie die kalte Bergluft ein, spüren Sie den Schneewind, der auf über 2.000m Seehöhe weht. Auf Sie wartet eine Abfahrt im ersten Tiefschnee des Winters. Ein Run, den Sie so schnell nicht vergessen werden.

Warm eingepackt mit Haube, Schal und Handschuhen rasen Sie mit vollem Speed über die Rodelbahn nach Lech hinunter. Sie sind ein Romantikfan? Dann stapfen Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten mit Schneeschuhen über die nächtliche Schneedecke, die unter dem Alpen-Sternenhimmel glitzert. Oder Sie kuscheln sich in eine warme Decke am Pferdeschlitten und lauschen den Pferden und ihren Glöckchen, wie sie über die schneebedeckten Wege vom Nachbarort Zug sausen.

Ein Wintermärchen am Hochtannberg und Sie sind ein Teil davon! Senden Sie uns noch heute eine unverbindliche Urlaubsanfrage oder buchen Sie direkt online.

Der Arlberg im Jänner

Winterlicher Arlberg

Racing Time

Der Schneewind weht Ihnen ins Gesicht, die Sonne lässt Sie blinzeln, Sie spüren jede einzelne Faser Ihres Körpers. Mitten auf einem unverspurten Hang spüren Sie die Freiheit, die Natur, sich selbst. Sie wollen wissen, wie es sich anfühlt? Probieren Sie es aus in der Nähe des Hotels Goldener Berg.

Frühmorgens aufstehen. Das in dunkelblaues Licht getauchte Tal beim Erwachen beobachten. Die Sonne über den Gipfeln langsam aufgehen sehen. Wenn Sie mit Ihren Tourenskiern, Ihrem Snowboard oder den Schneeschuhen beim Vier-Sterne Superior Hotel in Oberlech losgehen, hören Sie außer dem Knirschen Ihrer Schritte gar nichts. Während die Natur in den Tag startet, stehen Sie bereits am Ziel Ihrer Tour und genießen ein atemberaubendes Winterpanorama.

Helm, warme Skibekleidung, Skischuhe, Carver und Stöcke. Mehr brauchen Sie nicht für einen Tag auf der Piste. Bereits vor der Haustüre Ihres Skiresorts geht der Spaß los. Oder Sie liefern sich mit Ihren Freundinnen und Freunden ein Rennen über die Weltcup Abfahrten am Arlberg, die selbst dem besten Weltcupläufer den Schweiß ins Gesicht treiben.

Warm eingepackt trotzen Sie den Elementen, während Sie im Helikopter sitzen und auf den Absprung warten. Wie ein Stuntman oder eine Stuntwoman katapultieren Sie sich von den Kufen des Helis in den Pulverschnee. Ein Ride, der seinesgleichen sucht.

Der Arlberg im Februar

Winterlicher Arlberg

Perfekte Tage im Schnee

Ein Blick vom Frühstückstisch aus dem Fenster bestätigt es Ihnen: Das wird ein perfekter Tag. Sei es auf den Pisten, im Tiefschnee oder ohne Bretter unter den Füßen, dafür gemütlich bei einer Wanderung durch die Winterlandschaft.

Ein stahlblauer Himmel und die glitzernde Pracht soweit das Auge reicht begrüßen Sie vor der Hoteltür. Von hier aus kann es direkt losgehen; das Hotel Goldener Berg liegt schließlich direkt an der Piste. Ziehen Sie Ihre Kurven in die frische Schneedecke oder legen Sie die Tourenskier an und machen Sie sich an den lohnenswerten Aufstieg zu einem der Gipfel.

Nur eine der vielen Einzigartigkeiten des Arlbergs ist, dass sich in ganz Österreich nur hier die Möglichkeit zum Heliskiing bietet. Teilen Sie uns dies doch bei Ihrer Buchung direkt mit und wir vermitteln Sie an das Heli-Unternehmen oder fixieren für Sie direkt einen Termin.

Es gibt da ja auch noch andere Möglichkeiten. Die geräumten Winterwanderwege, die sich am Hochtannberg entlang und bis hinunter ins Tal oder noch höher hinaufziehen, bringen Sie zu einsamen Orten, zu herrlichen Aussichtspunkten oder einfach zur nächsten gemütlichen Hütte, in der bereits der Kaiserschmarrn dampft. Oder wie wär es mit der Langlaufloipe hinter zum Älpele und weiter ins Zugertal hinein oder oben auf dem Auenfeldersattel entlang.

Genießen Sie im Februar echtes österreichisches Kaiserwetter und perfekte Schneebedingungen. Mit einer unverbindlichen Anfrage oder einer direkten Buchung sichern Sie sich gleich heute noch Ihre luxuriöse Unterkunft im Hotel Goldener Berg auf über 1.700 Metern.

Der Arlberg im März

Skifahren im Frühling am Arlberg

Firnskifahren

Die Berge glühen rot, das Tal taucht langsam vom dunklen nachtblau in das helle weiß des Tageslichtes. Sie stehen in voller Skibekleidung mit Ihren neuen Carvern vor dem Hotel Goldener Berg, steigen in die Bindung und fahren los.

Was Sie erleben, ist Carvingspaß pur! Der Firnschnee, noch hart und griffig, lässt die Kanten ihrer Skier greifen, dank der Taillierung Ihrer neuen Rockerski scheinen Sie über die bügelglatte Piste zu fliegen. Nur im Frühling, ganz früh morgens an den Südhängen und mittags an den Nordhängen, können Sie den Firn in seiner reinsten Form genießen.

Unberührte Tiefschneehänge sind Ihre Schwäche? Menschenleere Gegenden Ihr Spezialgebiet? Dann ziehen Sie Ihre Felle auf, steigen Sie in die Bindung und genießen Sie eine Skitour im Hochtannberg-Gebiet. Oder Sie steigen bequem in einen Helikopter, sehen sich die glitzernde Winterlandschaft von weit oben an und springen dann gekonnt auf den Firnhang. Erleben Sie bewusst diese Abfahrten fernab der Zivilisation, die Ruhe. Spüren Sie, wie der Firnschnee greift und Sie förmlich ins Tal trägt.

Am Nachmittag wechseln Sie dann die Tourenausrüstung gegen ein leichtes T-Shirt, einer 50er Sonnenschutzcreme und einer Gletschersonnenbrille. Statt Stöcken haben Sie ein kühles Getränk in der Hand und liegen in einer Sonnenliege auf der Sonnenterrasse vom Hotel Goldener Berg.

Firn und Sonnenskilauf sind Ihre Leidenschaft? Dann senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie online. Wir freuen uns auf Sie!

Der Arlberg im April

Skiurlaub im Frühling

Frühlingserwachen am Berg

Frühmorgens aufstehen und gleich auf der Piste vor der Haustüre des Hotels Goldener Berg losstarten. Nachmittags ein Gefühl von Sommer auf der Sonnenterrasse in der Frühlingssonne in Oberlech genießen. Erleben Sie den Frühling am Arlberg.

Zwischen 1.450 und 2.800m Seehöhe befindet sich eines der imposantesten Skigebiete Europas: Der Arlberg. Mehr als
340 km Piste, 200 km Off-Piste und 94 Lifte warten auf Sie auch im Frühling. Die ideale carving, snowboard oder jibb-Zeit? Ab 8:30, denn da öffnen die ersten Lifte und der Firn sorgt für perfekte Bedingungen.

Ab 13:30 wird’s Zeit für den Liegestuhl auf der Sonnenterrasse direkt an der Piste des Vier-Sterne Superior Hotels. Mit dem richtigen LSF50 steht einer gesunden Bräune nichts im Wege. Auch unsere „fat boys“, unsere Sitzsäcke, haben noch Saison und bieten Plätze zum Chillen in der Sonne. 

Der Wind und die Sonne haben auf so manchem Berghang und Bergmäher (Almwiese im Hochgebirge) dem Schnee den Garaus gemacht. Die Tier- und Pflanzenwelt erfreut es. Endlich können die Auerhähne um ihre neue Liebe balzen und die Krokusse und Himmelschlüssel ihr Köpfchen in die Sonne stecken.

Lust auf Frühling in den Alpen bekommen? Dann senden Sie Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage an den Goldenen Berg oder buchen Sie direkt.

Unser Pauschalangebot

7 Tage Glyx deluxe am Goldenen Berg 2014

Wir bieten ab sofort am Goldenen Berg Ihr ganz persönliches Glyx Prinzip an! Eine Woche mit der perfekten E...
ab 1421 € Erfahren Sie mehr

14 Tage Glyx deluxe am Goldenen Berg 2014

Wir bieten ab sofort am Goldenen Berg Ihr ganz persönliches Glyx Prinzip an! Zwei Wochen mit der perfekten E...
ab 2807 € Erfahren Sie mehr

Vater Kinder Woche 2014

Sie haben das Gefühl Sie sehen Ihre Kinder viel zu wenig? Die Kleinen wachsen heran und sind schon g...
ab 1512 € Erfahren Sie mehr

Mutter Kinder Woche 2014

Sie alle brauchen Urlaub? Weg von all der Hektik des Alltages? Ruhe und Entspannung und trotzdem sollen ...
ab 1274 € Erfahren Sie mehr

Auf den Spuren der Walser am Tannberg 2014

Die Walser sind jene Bergbauern die ursprünglich aus dem Wallis kamen, die sämtliche Berggegenden, so...
ab 284 € Erfahren Sie mehr

Höhentraining in Oberlech 2014

Sie trainieren schon seit längerem auf den einen Halbmarathon, den Triathlon oder das bestimmte M...
ab 903 € Erfahren Sie mehr

Wanderwoche mit Hüttenübernachtung 2014

Wandern am Arlberg ist traumhaft – aber haben Sie schon einmal auf einer unserer Berghütten übern...
ab 847 € Erfahren Sie mehr

Walser Genusstage 2014

Die Walser Genusstage ermöglichen Ihnen einen Einblick in die typische "Walser" Kulinarik
ab 492 € Erfahren Sie mehr

Enneagramm - Fortbildung - "die 9 Gesichter der Seele"

Enneagramm - Fortbildung - die 9 Gesichter der Seele" mit Leela Clarissa und Guido Pruckner Vom 25.09. ...
ab 1131 € Erfahren Sie mehr

Winterstart-Aktivtage

Die ersten Skitage in Lech genießen. Entspannen mitten im Skigebiet, am Oberlecher Sonnenplateau...
ab 840 € Erfahren Sie mehr

7 Tage Glyx Deluxe am Goldenen Berg

In Zusammenarbeit mit Marion Grillparzer bieten wir ab sofort am Goldenen Berg Ihr ganz persönliches G...
ab 1792 € Erfahren Sie mehr

Weihnachten am Goldenen Berg

Genießen Sie die Weihnachtstage im idyllischen Oberlech!
ab 2233 € Erfahren Sie mehr

Weihnachten und Silvester

Lassen Sie mit uns die Korken knallen und rutschen Sie ins neue Jahr!
ab 4466 € Erfahren Sie mehr

Dreikönigstage

Verbringen Sie die ersten Tage des Jahres 2014 am Sonnenpateau des Arlbergers in Oberlech!
ab 1328 € Erfahren Sie mehr

Pulverschneewochen

Pulverschnee und Sonnenschein so weit das Auge reicht! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
ab 1078 € Erfahren Sie mehr

Wintersportwochen

Pulverschnee wartet auf Sie!
ab 1260 € Erfahren Sie mehr

Semesterferien & Fasching

Kleiner Tipp: Das Faschingskostüm für die Kleinsten nicht vergessen...
ab 2275 € Erfahren Sie mehr

Skitourenwoche

Im schönen Schnee wedeln, oder noch eine Skitour machen - wie schön ist das Sonnenskimonat!
ab 1974 € Erfahren Sie mehr

Sonnenskilauf

Starten Sie mit uns in den Schnee-Frühling!
ab 1260 € Erfahren Sie mehr

Ski- und Firnwoche

Wir begrüßen Sie herzlich zu der Ski- und Frinwoche im Hotel Goldener Berg.  
ab 1080 € Erfahren Sie mehr

Ostern am Arlberg

Osterschmankerl, Eier suchen, seien Sie gespannt, bei uns geht's rund!
ab 2070 € Erfahren Sie mehr

Firntage

Feiern Sie mit uns das Ende einer tollen Wintersaison...
ab 470 € Erfahren Sie mehr

Firnwoche und Winterfinale

Die letzten Skitage in Lech genießen. Entspannen mitten im Skigebiet, am Oberlecher Sonnenplateau...
ab 658 € Erfahren Sie mehr
Teilen

Goldener Berg Informationen