Das Wetter am Arlberg

Schnee, Sonnenschein und grüne Wiesen in Vorarlberg

Südströmung und kein Ende in Sicht, so lautet die Wetterschlagzeile für die nächsten Tage. Auch in der nächsten Zeit werden sich im Mittelmeerraum neue Tiefdruckgebiete bilden und mit einer Südströmung weitere Frontensysteme von Süden her in Richtung Alpenraum lenken. Dabei bleibt der Alpenhauptkamm fast durchgehend im Wolkenstau und besonders hier kommt es zu weiteren Niederschlägen. Nördlich davon kann hingegen der Südföhn weiterhin für Zwischenbesserungen sorgen und die Temperaturen auch nach wie vor ansteigen lassen. Dazwischen greifen dann aber auch wieder Niederschläge von der Alpensüdseite her auf den Alpennordrand über. Die Schneefallgrenze wird dabei immer wieder stark pendeln, aber wohl zumeist unter 1500m, oder sogar unter 1000m Seehöhe liegen. Auf den Bergen wird damit die Schneedecke allgemein weiter anwachsen können.
13.11.2019
Mittwoch
Abklingender Schneefall Nachmittags noch Sonne
1h
Min.
-3°C
Vorm.
60%
Max.
-1°C
Nachm.
40%
Tagesverlauf
  • 06:00
    -4°C
  • 08:00
    -4°C
  • 10:00
    -1°C
  • 12:00
    -1°C
  • 14:00
    -1°C
  • 16:00
    -3°C
  • 18:00
    -5°C
14.11.2019
Donnerstag
Mit Südföhn gibt es eine Zwischenbesserung
5h
Min.
-8°C
Vorm.
0%
Max.
2°C
Nachm.
0%
Tagesverlauf
  • 06:00
    -6°C
  • 12:00
    2°C
  • 18:00
    -2°C
15.11.2019
Freitag
Von Süden unbeständig Schneefallgrenze 1500m
0h
Min.
-3°C
Vorm.
80%
Max.
3°C
Nachm.
50%
Tagesverlauf
  • 06:00
    1°C
  • 12:00
    3°C
  • 18:00
    0°C
16.11.2019
Samstag
Föhnig - Bald ziehen neue, dichte Wolken auf
2h
Min.
-4°C
Vorm.
0%
Max.
4°C
Nachm.
0%
Tagesverlauf
  • 06:00
    -2°C
  • 12:00
    3°C
  • 18:00
    0°C
17.11.2019
Sonntag
Stärkerer Niederschlag Schneefall unter 1000m
0h
Min.
-2°C
Vorm.
90%
Max.
4°C
Nachm.
70%
Tagesverlauf
  • 06:00
    -2°C
  • 12:00
    3°C
  • 18:00
    0°C

Glück ist keine Frage des Wetters

Happiness buchen

Es gibt kein schlechtes Wetter – manchmal ist es einfach gemütlicher.
Zu kalt? Dann ab in den Alpin Spa!