Projekt DE > Sport & Aktiv > Klettern > Klettern im Urlaub am Arlberg

Karhorn - Klettersteig in Vorarlberg in Österreich

Grandiose Aussicht von 2.413m

Klettersteige am Arlberg - Nervenkitzel und Naturgenuß!

Der Karhorn Klettersteig führt hinauf auf die 2.413 m hohe Spitze in Vorarlberg. Von Lech aus erreichen Sie Warth, den Ausgangspunkt der mittelschweren Tour in weniger als 15 Autominuten zu erreichen.

Ausgangspunkt ist die Bergstation der Steffisalpe auf 1.875 Meter. Von dort steigen Sie ungefähr 45 Minuten zu bis zur Warther Scharte. Der Klettersteig führt dann meist im Schwierigkeitsgrad B und C über den Ostgrat des Karhorns. Aussichten in alle 4 Himmelsrichtungen sind dabei garantiert. Nach Süden liegt Lech unter Ihnen. Der Klettersteig selbst dauert ungefähr 90 Minuten.

Der Klettersteig in Vorarlberg in Österreich

Der Klettersteig läuft entlang des Ostgrats und ist dort, wo es erforderlich ist, jederzeit gut gesichert. Entlang dem Grat gelangen Sie zu einer kurzen Weg-Strecke, bei der keine Sicherung erforderlich ist. Danach steigen Sie wieder in den Steig ein und folgen der mit Klammern und Führungsseil gesicherten, etwas steileren Stelle.

Weiter geht es an der Flanke hinauf bis zum oberen Abschnitt. Hier endet der Klettersteig, die letzten Höhenmeter erfordern keine Sicherung mehr. Der Abstieg erfolgt nach Süden hin und ist ebenfalls gesichert und führt direkt hinunter bis zum normalen Abstieg. Der Abstieg dauert ungefähr 2 Stunden.

Richtige Ausrüstung erforderlich

Sollte Ihnen noch die Ausrüstung für das ungetrübte Klettervergnügen fehlen, werden Sie in den Sportshops in Lech fündig. Gerne beraten wir Sie auch direkt im Hotel Goldener Berg in Oberlech. Wenn Sie noch eine Unterkunft für Ihren Bergurlaub benötigen, dann senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie direkt.

Unser Pauschalangebot

Teilen

Goldener Berg Informationen