Klettersteige am Arlberg

Der Arlberg als Eldorado für begeisterte Alpinisten

Als Zentrum der Lechtaler Alpen ist der Arlberg einer der Kletter – Hotspots in Österreich. Hoch gesteckte Ziele – und wie man sie am besten erreicht: Die staatlich geprüften Bergführer im Alpincenter in Lech stehen den Gästen des Hotels Goldener Berg auf Anfrage jederzeit für Klettertouren zur Verfügung.
Ein Sport, der alle begeistert – das Klettern lässt sich sehr leicht erlernen. Einsteigern bietet das Alpincenter Kletterkurse in Vorarlberg an. Die rechtzeitige Anmeldung übernehmen wir gerne für Sie.

Gastgeberin im Hotel Goldener Berg, Daniela Pfefferkorn, ist selbst eine leidenschaftliche Kletterin und gibt gerne Tipps!

Neue Wege erkunden: Klettern in Lech am Arlberg

Je nach Schwierigkeitsgrad finden sich rund um das Hotel Goldener Berg in Oberlech zahlreiche Möglichkeiten.

  • Arlberger Klettersteig: Alpin, schwierig und anspruchsvoll – eine Tour für Fortgeschrittene Kletterer. Der Weg führt auf 2.800 Metern Länge am Grad entlang über Lechtaler Gipfel.
  • Kletterwand sport.park.lech in St. Anton: die moderne Kletterwand mit 920 Quadratmeter Fläche ist Indoor und Outdoor nutzbar. Eisklettern ist hier auch im Sommer möglich.
  • Hochseilgarten Schröcken: Ein Balanceakt mit Spaßgarantie – in sechs Metern Höhe warten Seile, Baumstämme und Brücken zum Klettern, Hangeln und Toben.
  • Klettersteig am Karhorn
  • Klettergärten am Spulersee und am Rüfikopf: dort machen kleine Bergfexe ihre ersten Klettererfahrungen.

Kletterkurse in Vorarlberg

Das Alpincenter in Lech bietet ein umfangreiches Kursangebot mit Knotenkunde, Seil- und Sicherungstechnik, Routenplanung und sicherungstheoretischen Grundlagen. Unbedingt zu empfehlen für Anfänger!

Buchen Sie Ihr liebstes Zimmer gleich online!

Anfrage senden