Die Rodelbahn in Lech

Leuchtende Kinderaugen in den Ferien

Die Rodelbahn in Lech, das ist Schneevergnügen vom Feinsten. Fröhlich, rasant und glücklich auf Kufen die verschneiten Hänge hinab sausen. Die Schlitten können Sie gerne in den Sportgeschäften in Lech leihen.

Die Rodelbahn in Lech für die ganze Familie

Die tief verschneiten Hänge des Arlbergs eignen sich perfekt zum Schlittenfahren. Selbst wenn die Sonne schon hinter den Bergen untergegangen ist, wird auf dem Arlberg noch gerodelt. In Oberlech haben Sie die Möglichkeit, mit der ganzen Familie die 1,2 Kilometer lange Flutlichtrodelbahn zu erobern.
Der Skipass inkludiert die Auffahrt mit der Oberlechbahn, und einen „Zipfelbob“ bekommen Sie an der Talstation der Oberlechbahn gegen eine Depotgebühr von 20,00 €. Beim Returnieren des Zipfelbobs oder Ihrer Rodel werden 15,00 € rückerstattet.
Die Bobbahn ist täglich von 9:00 Uhr – 22:00 Uhr geöffnet und in den Abendstunden mittels Flutlicht beleuchtet. Rodeln am Arlberg ist ein Garant für fröhlichen Familienspaß in Ihren Skiferien in Vorarlberg.

Skiferien in Vorarlberg: Ein Hochgenuss!

Schlittenfahren macht Lust auf Herzhaftes, Zartes und Delikates! Während Sie Ihre Abfahrten mit dem Schlitten nehmen, kreieren unsere Köche in der Haubenküche im Goldenen Berg ein Verwöhnprogramm der Extraklasse. Das **** Superior Hotel über den Dächern von Lech beeindruckt nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten, sondern auch mit einem Alpin Spa-Bereich. Die Kraft der Berge und moderner Wellnesskomfort verschmelzen zu einer inspirierenden Einheit, die es Ihnen leichtmacht, sich treiben zu lassen.